Spidsbjerg Strand und Græm Strand

Der Græm Strand

Der Græm Strand liegt in dem südlichen Teil der Husby Dünenplantage und zusammen mit dem Spidsbjerg Strand laden beide Strände sowohl zum Schwimmen und zu schönen Spaziergängen ein. Von den Dünen aus führen mehrere Wege auf den Strand, der zu den schönsten Stränden an der Westküste Dänemarks gehört. Auf dem Strand liegen zahlreiche Bunker aus dem zweiten Weltkrieg, die nach und nach von der Nordsee verschlungen werden und langsam im feinen Sand versinken. Mit etwas Glück findet man in den Dünen vor dem Strand versteinertes Holz, das noch aus der letzten Eiszeit stammt. 

Der Spidsbjerg Strand

Der Spidsbjerg Strand liegt im nördlichen Teil der Husby Dünenplantage. Der Strand bietet sehr feinen Sand, schöne, große Dünen und tiefes Wasser. Sie erreichen den Strand über kleine Wege und Treppen in den Dünen, die umliegende Umgebung bietet viele schöne Natur Erlebnisse und besonders im Winter ist ein langer Spaziergang am stürmischen Strand, sehr empfehlenswert. Beide Strände bieten selbstverstädnlich die Möglichkeit, für zahlreiche Aktivitäten, wie z.B. Wassersport, Angeln oder entspanntes Sonnenbaden.

 Drohnen Video - Spidsbjerg und Græm Strand aus der Luft